Bluefaced Leicester

schwaerzkopfschafeDas Bluefaced-Leicester-Schaf ist eine englische Schafrasse. Die Tiere haben ein breites, rundes Maul, die Tendenz zu einer sogenannten “Römernase”, wache aufmerksame Augen und lange stehende Ohren. Der lange Hals endet in einer breiten Schulterpartie, einer gut ausgebauten Flanke und einem starken geraden Rücken. Die Hinterpartie ist breit und gut bemuskelt, die Beine gerade und mit starken Knochen. Die Wolle ist lang, eng gelockt, fein, weich und glänzend und zum Körper hin offen. Auch ursprünglich bekannt als Dishley Leicester, entwickelte sich die Rasse über 200 Jahre. Heutzutage ist die Rasse als Bluefaced Leicester bekannt und das am häufigsten zur Kreuzungszucht eingesetzte Schaf in Großbritannien. Bluefaced-Leicester-Böcke werden regelmäßig in ursprüngliche englische Rassen eingekreuzt, um sogenannte „Mule“-Muttertiere zu erzeugen. Die Robustrasse gibt als Vererber genau die Eigenschaften hinzu, die in der Schlachtlämmerproduktion gefragt sind.
Wir produzieren Scotch Mules aus Bluefaced Leicester und Blackface Muttern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz-Erklärung Akzeptieren Ablehnen